was ich gerne mache?
den Mensch sehen
störungen aufspüren
spannungen Versorgen
Kraft und gleichgewicht
wieder herstellen

welche veränderung wünschen sie sich? 

ZUNGENBÄNDCHEN

Zungenbändchen - ein noch wenig bekanntes Forschungsfeld

Mein Ziel ist es, dass kein Kind und keine Mutter beim Stillen durch ein Zugenbändchen Schmerzen erfahren muss und in seiner Entwicklung beeinträchtigt wird. Gerne berate ich Sie professionell und unabhängig.

Mögliche Probleme durch ein Zungenbändchen

Stillprobleme bei Mama und/oder Kind,
Weinen, ständig getragen werden wollen,
sehr geringe oder sehr starke Gewichtszunahme,
Schlafprobleme, Schnarchen,
Ablehnung der Beikost,
Zahnfehlstellungen, Sprachstörungen,
ADHS…

Ablauf Zungenbandberatung

Ich gebe Ihnen durch eine ausführliche Anamnese, Untersuchung und einen Zungenfunktionstest meine Einschätzung beim Erkennen eines straffen Zungenbändchens, schaue dabei ganzheitlich und individuell. Entscheiden Sie sich bei Notwendigkeit für eine ärztliche Durchtrennung des Zungenbändchens (Frenotomie), bereite ich Ihr Baby und Sie darauf vor und leite Sie an entsprechend fortgebildete und erfahrene Ärzte weiter. Selbstverständlich begleite ich Sie auf Wunsch auch in der Nachsorge, bespreche mit Ihnen Maßnahmen nach einer Frenotomie und erkläre, auf was Sie als Eltern achten sollten.

In der Praxis oder Online

Ein Termin in meiner Praxis ist empfehlenswert und aussagekräftig. Sollte Ihnen der Weg nicht möglich sein, leite ich Sie online an, bestimmte Aufnahmen zu machen und mir digital zuzusenden. Gemeinsam kommen wir zu einem alternativ bestmöglichen Ergebnis.

Weiterführende Informationen: